Jin Shin Jyutsu (Strömen)

 

Suchst du etwas, das dich in deinem Sein im Körperlichen, Seelischen und Gedanklichen unterstützt – was dir tiefe Entspannung schenkt und wo du

gleichzeitig erfährst , wie du dir selber helfen kannst?

Möchtest du dich selber strömen, um so deine Körpergefühle und Gemütszustände selber zu harmonisieren?

 

Dann ist Jin Shin Jyutsu etwas für dich.

 

JSJ ist eine fernöstliche Heilkunst, die deine Lebensenergie harmonisiert. Durch Auflegen meiner Hände an zwei von 26 Energieschlösser auf deinem Körper können Blockaden gelöst werden. Deine Energiebahnen werden wieder frei und kommen in Fluss. Zugleich werden deine Selbstheilungskräfte aktiviert. Eine JSI Anwendung entspannt, regeneriert deinen Körper und gibt ihm Ruhe. Es können sich emotionale, seelische und körperliche Veränderungen zeigen. Eine JSJ-Anwendung kann dich beispielsweise bei Ängsten, Hautbeschwerden,  Erschöpfung,  Wechseljahrbeschwerden unterstützen.

 Gerne begleite ich dich auch in der Schwangerschaft. 

 

Wie läuft eine Sitzung ab:

Nach einem Gespräch mit deinem Anliegen legst du dich bekleidet auf die Liege. Ich schaue mir deinen Körper an, ertaste Spannungen im

Gewebe und lausche deinen Pulsen. Dies dient mir wahrzunehmen wo dein Körper harmonisiert werden möchte.

 

Eine Strömsitzung dauert 60 Minuten – eine Erstsitzung etwas länger, damit wir uns kennenlernen können.

 

 JSJ ist kein Ersatz für eine medizinische Therapie.

Unter www.hands-on-works findest du weitere Informationen.

 

 

 

Einführung in Jin Shin Jyutsu

Das uralte Wissen um die Heilkraft der Hände wenden wir oft insintiv an, wenn wir unsere Hände auf eine schmerzende Stelle legen und uns somit Linderung verschaffen. Wie wir mit unseren Fingern uns Gutes tun können zeige ich euch an diesem Abend. Es sind keine Vorkenntisse erforderlich, Neugier und Freude etwas Neues kennen zu lernen genügen. 
Datum:                     Mittwoch, 19. Mai                                                                                                                                                                                                                                              Zeit:                             19.30 - 21 Uhr
Kosten                       Fr. 25.--
Anmeldung an: regina@troeckli.ch